83 Trails - 4 Länder - eine Karte

Ein Ski-Pass für ganz Europa? Undenkbar! Ein Bike-Pass für den ganzen Kontinent? Mittlerweile Tradition. Die GraVity Card verbindet die 12 besten Bikeparks Europas und bietet Fans des gepflegten Abfahrtssports ein riesiges Spektrum an Trails zum Flatrate-Tarif. Ideale Voraussetzungen also, um diesen Sommer das Bike ins Auto zu packen und den besten Strecken Mitteleuropas einen Besuch abzustatten. Dem ultimativen Roadtrip mit maximalem Fahrspaß steht mit dieser Karte nichts mehr im Weg.
 
Sitze umgelegt, Räder ins Auto geschlichtet und Freunde eingepackt. Ein Roadtrip inklusive Bikes ist wohl der Traum eines jeden Mountainbikers, um die sonnengesegnete Zeit bestmöglich zu verbringen. Aber wo soll’s hingehen? Wo sind die flowigsten Freeride-Strecken? Wo die spektakulärsten Downhill-Tracks? Mit der GraVity Card in der Tasche muss man nicht lange überlegen, sondern kann einfach losstarten und die besten Bikeparks erkunden. Egal, wie lange man durch Europa tingelt, Downhill-Spaß en masse ist diesen Sommer in jedem Fall garantiert.


 
1 Kontinent, 4 Länder, 12 Bikeparks. Ein derart flächendeckendes Angebot sucht man in anderen Sportarten vergeblich. Der GraVity Card Union gehören nur die allerbesten Parks an. Für Höhenmeter-Shredder bedeutet das: stets top gepflegte Strecken, beste Infrastruktur und ein breites Spektrum an Tracks. Leihbikes, Waschstationen, Campingplätze und Unterkünfte – in diesen Parks fehlt es an nichts. Wer alle Gravity Bikeparks in einen einzigen, großen Roadtrip packt, ist rund 2.140 Kilometer auf Achse. Klingt nach einer echten Herausforderung!
 
83 Strecken. Und damit mindestens 83 Gründe während des Trips zu stoppen und das Bike zu satteln. Das Angebot an Trails wird dabei allen Fahrtechnik-Levels gerecht. Selektive Downhill-Tracks reihen sich ebenso ins Repertoire der GraVity Bikeparks ein wie breite Anfängerstrecken mit Wellen und perfekt geshapten Anliegern. Slopestyle-Areas, Bagjumps, Pumptracks oder Übungsparcours gibt es zum Trail-Angebot der meisten Parks noch oben drauf.
 
7.500 Höhenmeter. So viel Gondel-Unterstützung erhält man mit der GraVity Card. Bei der Abfahrt multipliziert sich der Spaß durch die unzähligen Strecken noch um ein Vielfaches. Der Genuss reicht dabei von kurzen, knackigen Tracks mit rund 180 Metern Höhenunterschied bis hin zum imposanten Downhill-Erlebnis von über 1.000 vertikalen Metern am Stück.
 
145 Tage. So lange kann der Roadtrip durch die Bikeparks dauern, denn so lange hat die GraVity Card Union in der Saison 2014 im Schnitt geöffnet. Mehr als 20 Wochen, in denen man zwischen Tschechien und Slowenien, Deutschland und Österreich die besten Strecken zur Auswahl hat. Trotz der langen Saison steht allerdings schon jetzt fest: Der Sommer wird angesichts der gewaltigen Anzahl an Tracks wohl wieder mal viel zu schnell vergehen.
 
Darum holt man am besten gleich sein Bike aus der Garage und packt das Auto. Die GraVity Card gibt’s für 385,- Euro (Jugend: 305,- Euro, Kinder: 195,- Euro) und ist bis 02. November 2014 gültig. Die individuellen Betriebszeiten der beteiligten Bergbahnen sind zu beachten. Die Karte ist online oder in den teilnehmenden Bikeparks erhältlich.



Weitere Informationen gibt es auf: http://www.gravity-card.com/



 
Hier eine Übersicht der 12 Bikeparks, in denen die Gravity Card Gültigkeit hat:
 


Bikepark Leogang
Die Bikeregion Saalfelden Leogang und der Bikepark Leogang erhielten mit der Austragung der UCI Mountain Bike & Trials Weltmeisterschaft und den jährlichen UCI Mountain Bike Downhill Weltcups den Ritterschlag. Sensationelle Bewerbe und tausende begeisterte Zuseher machen diese Events zu absoluten Mountainbike-FESTEN! Teste auch du die WM-Strecken auf höchstem Niveau oder doch lieber Single Trail, Freeride oder Northshore! Hier ist für jeden was dabei; auf den 9 verschiedenen Strecken sowie im Riders Playground finden Anfänger und Profis die richtige Herausforderung!
 
 
Öffnungszeiten:
15. Mai – 26. Oktober 2014 (zu den ausgewiesenen Betriebszeiten)
 
Events 2014:
10.-14. August: Rookie II & Freeride Camp für Youngsters
31. August: 3. MTB Hillclimb & 6. Asitzberggipfellauf
19.-21. September 2014: Biketember Festival
iXS European Downhill Cup Finale | Specialized-SRAM Enduro Series (Leogang & Saalbach Hinterglemm) | SCOTT Junior Trophy
3.-5. Oktober: Fan Weekend
3.-5. Oktober: Girls shred too Ladies Bikepark and Freeride Camp
 
Infos unter: www.bikepark-leogang.com <http://www.bikepark-leogang.com/>

 
 


Saalbach Hinterglemm – Freeriden in Reinstform
4 Seilbahnen auf  4 unterschiedlichen Bergen, ein zusammenhängendes, 400 km langes Wege- & Trailnetzwerk und eine TOP-Infrastruktur – das sind die Zutaten für ein Bike-Eldorado der Extraklasse. Neben dem umfangreichen Strecken-Angebot für jede Alters- & Könnerstufe lockt die Freeride Region Saalbach Hinterglemm außerdem mit Pumptracks & Fahrtechnikgelände, Bike-Shops & Service-Stätten, Events & Camps, Guiding, einer lebhaften Community, u.v.m. Besonderes Highlight: Die BIG-5-BIKE Challenge garantiert maximales Freeride-Feeling an einem Tag.

Öffnungszeiten:
23. Mai-26. Oktober 2014 (bitte beachte die unterschiedlichen Betriebszeiten der vier Seilbahnen)

Top Events 2014:
25.-27. Juli: Lake of Charity
4.-7. September: World Games of Mountainbiking
21. September: Specialized-SRAM Enduro Series Finale (Leogang & Saalbach Hinterglemm)
 
Infos unter: www.saalbach.com/freeride <http://www.saalbach.com/freeride>


 
Bikepark Zau[:ber:]g Semmering
Der Bikepark for everyone bietet ein breites Spektrum an Strecken für alle Alters- und Könnerstufen.
Der Bikepark Semmering freut sich sehr über die herausragende Bewertung im deutschen Fachmagazin FREERIDE. Mit 8 von 10 Punkten wurde der Bikepark Semmering bewertet und zusätzlich mit dem FREERIDE-Bikepark-Tipp ausgezeichnet. Quelle: FREERIDE-Magazin 02/2014

Alles aus einer Hand:
Im Bikestore an der Talstation können Fahrsicherheitstrainings gebucht sowie Ghost und Giant Fahrräder verliehen werden.
Das versierte Team von Bikestore.cc steht auch für Servicearbeiten und mit Ersatzteilen zur Verfügung. Das breit gefächerte Angebot an Fahrrädern, Zubehör und Bekleidung sowie Hotelangebote mit Bikepackages können direkt online gebucht werden.

Top Event 2014:
16.-17. August: 8. 24 Stunden Downhill „race the night“
Über 400 Fahrer werden den Zau[:ber:]g Semmering sprichwörtlich zum Glühen bringen und heiße Rennaction liefern! Das weltweit einzigartige Ausdauer Downhill Race hat sich bereits einen hervorragenden Ruf in der Bikeszene gemacht und lockt neben Downhillexperten auch Manager und Bürgermeister in den Sattel.

Öffnungszeiten:
Juli und August: täglich
September und Oktober: Do-So bis einschließlich 26.10.2014
Jeweils von 9:00 -17:00 Uhr

Infos unter:
www.bikeparksemmering.at <http://www.bikeparksemmering.at/>



Bikepark Wagrain Salzburg | Wagrain | Flying Mozart
Nur 60 km südlich von Salzburg liegt der Bikepark Wagrain, der durch die Nähe zur Tauernautobahn A10 mit sehr zentraler Lage punktet. Der coole Mix an mit Bagger geshapten Strecken wie „On Air“ und den mit Wurzeln gespickten Single Trails „Angry Ants“ und „Memories“ fordern Profis sowie Adrenalin-Junkies und sind darüber hinaus der perfekte Playground für Einsteiger in die Gravity Szene.
DER COUNTDOWN LÄUFT... AM 2./3. August findet das legendäre Symphony Jam Session Weekend im Bikepark Wagrain statt. JETZT ANMELDEN Das Symphony Air Race mit Downhill und Style Run findet am Samstag statt. AM Sonntag wird dann beim Public Photo Shooting gestyled und geposed, während beim Chainless Race in Lillys Treat ordentlich gematched wird. Party? Selbstverständlich!

Öffnungszeiten:
5.7.-31.8.: Täglich 9:00h-17:00h
2.9.-28.9.: DI,DO, SA & SO
 
Top Event 2014:
2.-3. August 2014: Symphony Jam Session Weekend
JETZT ANMELDEN
 
Infos unter: www.bikewagrain.com <http://www.bikewagrain.com>

 


Bikepark Planai – 1000 Höhenmeter Adrenalin Pur!
Der Bikepark Planai zählt zu den variantenreichsten Bikeparks im Alpenraum. Das Angebot ist breit gefächert und bietet Abwechslung und Herausforderung für alle Könnensstufen. Der Start befindet sich auf 1.830m und ist mit der Planai Seilbahn erreichbar. Anschließend geht es auf insgesamt 11 verschiedenen Trails in den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen talwärts.
Das Alpreif Bikecenter im Zielbereich versorgt Biker mit allem was sie brauchen und steht mit Rat und Tat zur Verfügung. Als zusätzliches Angebot gibt es verschiedene „Guidings“ für Bike-Anfänger oder Fortgeschrittene. Rennerprobte Guides geben hier Bike-Newbies Einführungen in den Downhill-Sport oder Intensivtrainings für Biker die ihre Skills verbessern wollen.
 
Im Rahmen der beiden „Shot in Thrill“ Public Shootings am 12.07.2014 sowie am 23.08.2014 wird euch ein Profi Fotograf an gekennzeichneten Spots des Bikepark Planai ablichten. Diese Gelegenheit sollte man sich aus zweierlei Gründen nicht entgehen lassen: Einerseits bekommt ihr professionelle Action Fotos, die anschließend auf der Bikepark Planai Webseite frei verfügbar und downloadbar sind. Andererseits gibt es heuer nach jedem Termin im Rahmen eines Online Votingsauf der Bikepark Planai Facebook Fanpage <https://www.facebook.com/BikeparkSchladming?fref=ts> ziemlich satte Preise zu gewinnen! Unter anderem erwartet den Gewinner ein Downhill Package für 2 Personen, sponsored by aQi Hotel Schladming. Inkludiert sind 2 Übernachtungen für 2 Personen im aQi Hotel Schladming inkl. Halbpension sowie Tickets für die Seilbahn. Mitmachen lohnt sich!

Öffnungszeiten:
Durchgehend von 29. Mai-5. Oktober 2014; 11. Oktober 2014

Top Events 2014:
23. August: Shoot in Thrill – Public Fotoshooting
11. Oktober: Shaper Games


Infos unter: www.bikeparkplanai.at <http://www.bikeparkplanai.at/>

 
 


Bikepark Winterberg: Der vielseitigste Bikepark in Deutschland bietet 10 professionell angelegte Strecken mit insgesamt 10 km Länge. Ob Downhiller oder Slopestyler, Anfänger oder Profi, hier findet jeder seinen Lieblings-Track. Für die Saison 2014 werden alle Strecken von Shaper-Guru Diddie Schneider generalüberholt. Die neue 6er-Sesselbahn sorgt dafür, dass Wartezeiten der Vergangenheit angehören. Die Angebote im Bikepark Winterberg lassen jedes Bikerherz höher schlagen: top Leihräder & Zubehör, MTB-Fahrtechnikkurse, DH- und Jugendcamps, Verpflegungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel und günstige Übernachtungsmöglichkeiten mit Bikepark-Rabatt im 200 m entfernten Hostel Erlebnisberg Kappe.

Öffnungszeiten:
Anfang April 2014 bis 02. November 2014 (je nach Wetterlage)
täglich (Mo.-So.) von 9.30 bis 17.30 Uhr
 
Top Event 2015:
22.-25. Mai: iXS Dirt Masters – Europas größtes Mountainbike Freeride Festival: mehr als 35.000 Zuschauer, 180 Aussteller und 1.800 Teilnehmer aus 20 Nationen, Contests u.a.: iXS German Downhill Cup, SKS Slopestyle, BikeUnit 4X Rumble, TSG Cash for Tricks, etc.
 
Weitere Infos auf: www.bikepark-winterberg.de <http://www.bikepark-winterberg.de/>


 


Specialized Bikepark Pohorje 2014 – A ride to remember!
Die Saison im Bikepark Pohorje ist bereits ab April in vollem Gang! Wir öffnen als Erste und schließen als Letzte – die längste Bikepark-Saison Europas! Nur 60 km von Graz, 250 km von Wien, 350 km von Budapest und 450 km von München entfernt, finden sich 717 vertikale Meter Abfahrt und 15 km: endloser Flow, technischer und rooty Freeride Abschnitt, eine neue Slopestyle Section, ein legendärer World Cup Trail, Bike Camps, gutes Essen und Party, einen Bag Jump sowie einen Dirt Park und eine BMX Line! Zahlreiche Strecken mit unterschiedlichen Flavours für alle Riding Styles!
 
Öffnungszeiten 2014:
Anfang April bis Anfang November
 
Top Events 2014:
6.-7. September: European Enduro Series #5
Ende Oktober: Season Closing Day
 
Infos unter: www.bikeparkpohorje.si <http://www.bikeparkpohorje.si>

 
 


Der MTB Zone Bikepark Geisskopf ist der weltweit erste Bikepark und feiert diese Saison sein 15-jähriges Jubiläum. Er ist bekannt für seine vielseitigen und gepflegten Strecken, und bietet für jede Könnerstufe und Fahrstil das passende Terrain oder den richtigen Trail.
Beim „Heruntersurfen“ des Flow Country Trail bekommt jeder ein breites Grinsen. Garantiert !! auch für „All Mountainbiker“ bietet der Bikepark und der umliegende Bayerische Wald, der das größte zusammenhängende Waldgebiet in Europa ist, hervorragende Bedingungen.
 
Top Event 2014:
13.-14. September: Oldschool DH Race (Räder älter als 2004), mit Special Guest Rob Warner
 
Öffnungszeiten:
18. April – 26. Oktober (zu den ausgewiesenen Betriebszeiten)
jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr (letzte Fahrt um 16:45 Uhr)
 
Infos unter: www.bikepark.net <http://www.bikepark.net/>

 
 
Conti Bikepark Bad Wildbad – more than one way down!
Insgesamt bietet der Bikepark acht Strecken mit den unterschiedlichsten Anforderungen. Berühmt und berüchtigt ist der Park für seine beiden Downhill-Strecken, auf der schon mehrere Male die nationalen Meisterschaften ausgetragen wurden. Die Four-Cross Strecke, welche vom Vize-Weltmeister Guido Tschugg designed wurde zählt zu den längsten und attraktivsten in Europa. Die beiden Freerides werden auch im Jahr 2014 wieder mit neuen Fun-Elementen geshaped. Während der Sommermonate bietet der Conti Bikepark Bad Wildbad Fahrtechnikkurse in allen Levels an mit einem Team von versierten MTB-Trainern. Zudem haben in den Sommermonaten alle Biker am „langen Freitag“ die Möglichkeit, den Bikepark bis 20 Uhr zu nutzen.


Infos unter: www.bikepark-bad-wildbad.de <http://www.bikepark-bad-wildbad.de/>

 

 
Bikepark Spicak
Osteuropa direkt an der bayerischen Grenze, das ist der Ort, wo Sie den Bikepark Špičák finden. Bekannt und beliebt ist dieser vor allem wegen seiner Freeride-Strecken, die untereinander verknüpft sind und unzählige Kombinationen ermöglichen. Was wäre ein Bikepark ohne Wallride? Dieses Jahr bietet der Bikepark Špičák außerdem einen neuen Wallride an. Größer, höher, länger! Auch im Jump-Park sind 4 neue Sprünge dazugekommen. Wenn nach Špičák, dann mit dem Bike! An der Talstation der Seilbahn findet sich ein Verleih mit neuen AGang-Bikes. Im Umfeld gibt es zudem Bikeservice, Bikeschule und Dusche.
 
Öffnungszeiten:
31. Mai-26. Oktober 2014 (zu den ausgewiesenen Betriebszeiten)

Top Events 2014:
21. September: Specialized Enduro Series
 
Infos unter: www.spicak.cz <http://www.spicak.cz/>

 
 
Bikepark Tirol
Die Mountainbike-Region Wipptal weiß, was Mountainbike-Herzen höher schlagen lässt: im Juni 2014 startet der Bikepark Tirol in seine dritte Saison. Mit perfekt gebauten Strecken, optimaler Verkehrsanbindung und sehr guter Infrastruktur ist der neue Bike-Hotspot europaweit für alle Mountainbiker interessant. Von den Freeride-Strecken, über die Slopestyle-Area bis hin zur Downhill-Strecke – der neue Bikepark im Westen verspricht Spaß pur, sowohl für Anfänger als auch für Profis.

Öffnungszeiten:
19. Juni – 14.September: Montag bis Sonntag
15. September – 28. September: Freitag bis Sonntag
 
Infos unter: www.bikepark-tirol.at <http://www.bikepark-tirol.at>

 


Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis
Tirols größter Bikepark lässt Freerider-Herzen höher schlagen. Von drei flowigen Einsteiger-Lines, auf denen sich große wie kleine Shredder wohl fühlen, bis hin zu den speedigen Freeride-Lines, die Airtime ohne Ende garantieren. Natürlich dürfen auch naturbelassene Trails, gespickt mit Northshores und Wurzelteppichen, nicht fehlen. Es ist der Mix, der den Reiz des Bikeparks Serfaus-Fiss-Ladis ausmacht. Im Hochgebirge lockt der Frommestrail mit mehr als 1.000 Höhenmetern Singletrailabfahrt. Styler werden den brandneuen Dirtpark und die Slopestyle Area lieben. Für die Kleinsten bietet der Kids Park Einsteiger-Obstacles und Fahrspaß pur. Zum Drüberstreuen laden nach einem erfüllten Downhill-Tag die Bar und die Chill Area an der Talstation mit Barbecue-Sessions zum Chillen ein. Und wer noch nicht genug hat, tobt sich am Pumptrack aus.
 
NEU in der Saison 2014:
Supernatural (Flow-Line), Downhillstrecke und Dirtpark
Ab Juli: Verlängerung der easy+Line Morning Glory – Flow auf 677 Meter mit feinen Anliegern und kleinen Sprüngen - Ideal zur Verbeserung der Kurventechnik
 
Öffnungszeiten:
7. Juni – 19. Oktober 2014 (täglich zu den ausgewiesenen Betriebszeiten)
 
Top-Events 2014:
7.-10. August:
Kona MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis für Nachwuchs-Rider
(mit iXS Rookies Cup, iXS International Rookies Championship, Austrian DH Cup, FMB-Bronze O’Neal Rookies
Slopestyle, Rookies Enduro Challenge, Pumptrack Session, Father & Son Challenge)
 
Infos unter: www.bikepark-sfl.at <http://www.bikepark-sfl.at>

Gepostet am 23.07.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel