R4 - Das 4.Rasenrennen am Fahlenscheid

Das besondere Event für jedermann in diesem Jahr zu Gunsten der Kinderkrebshilfe

Anmeldung und Teilnehmerliste auf www.frOErider.de

Zum vierten Mal veranstalten wir unter der Schirmherrschaft des TV Olpe 1848 e.V. dieses etwas andere Rennen. Und das alles für einen guten Zweck. Das Konzept hat Zukunft, wächst stetig und verspricht jede Menge Spaß und Action für Fahrer und Zuschauer. Nach der Zeitnahme starten die besten 32 im Battlemodus gegeneinander, bis schließlich der Sieger feststeht. Gänsehaut garan...tiert. Warum Rasenrennen? Weil das ganze zu zwei Drittel auf der Wiese des Skihangs durch offene Wiesenkurven führt. Hier ist Fahrtechnik gefragt. Auch wenn die Strecke von jedermann gemeistert werden kann, kommt auch die härtere Fraktion auf ihre Kosten. Diverse Sprünge und Anliegerkurven säumen den Weg bergab. Da bleibt auch mal genügend Airtime zum stylen. Durch die Unterteilung in verschiedene Klassen (U11, U17, Men, Women) haben auch die Jüngeren und die Damen eine Chance auf einen der zahlreichen Preise der Sponsoren. Aber auch die Zuschauer sollen auf ihre Kosten kommen. In einer Verlosung werden neben diversen Kleinteilen und Klamotten auch 3 Hardtailrahmen zu gewinnen sein. Der Eintritt ist frei, jeder der mitfahren möchte kann sich ab dem 19.07. anmelden und bekommt für 30 Euro ein Shirt, ein paar Goodies und wird zudem noch mit dem Schlepplift bergauf transportiert. Neben dem Renngeschehen haben die Fahrer die Möglichkeit sich ein wenig auf den in einem Genehmigungsverfahren befindlichen Strecken neben der Rennstrecke auszutoben. Da das ganze 3 Tage dauert, wird wie schon im letzten Jahr ein Zeltplatz eingerichtet.


Zeitplan:

Freitag
ab 14Uhr Lift geöffnet(die Strecken im Wald können gefahren werden)
ab 14Uhr Zeltplatz geöffnet
ab 18Uhr Startnummernausgabe (bis 19Uhr)

Samstag
ab 07Uhr Startnummernausgabe (bis 10Uhr)
ab 09Uhr Pflichttraining (jeder min. 2 Läufe)
ab 13Uhr SeedingRun
ab 18Uhr Whip Contest

Sonntag
ab 08Uhr freies Training
ab 11Uhr Finalläufe, Verlosung, Siegerehrung

Dieses Jahr werden auch 2 Fahrtechniktrainer vor Ort sein und entsprechende Trainings anbieten. Wer möchte kann sich mit Vorjahressieger und Fahrtechnikspezialist Daniel von Kossak (rockmytrail.de) oder Gravitypilot Sascha Bamberg (ridefirst.de) intensiv auf das Event vorbereiten.

Allgemeine Infos:

Wichtig in diesem Jahr, es hängen Startlisten aus, die hier angegebenen Zeiten sind verbindlich. Das große Starterfeld lässt es nicht zu hiervon abzuweichen. Also bitte zum ausgeschriebenen Zeitpunkt am Start sein. Jeder der keine Startnummer hat, aber trotzdem gerne ein wenig fahren möchte kann sich für 5€ ein Liftticket kaufen und die Strecken im Wald ein wenig rocken. Für alle die schon am Freitag den Lift benutzen wollen, zahlen bitte ein Pfand von 5€ das wir bei der Startnummernausgabe zurückerstatten.
Alle unter 18! - Ihr braucht die Einverständniserklärung eurer Eltern, sonst könnt ihr nicht starten.

Für den Zeltplatz erheben wir ein Müllpfand von 20€, das wir beim Verlassen des Platzes zurückzahlen.

Gepostet am 28.08.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel